Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.   
Liebe/r  ,

liegt Ihnen Bildung am Herzen?


Was Einzelne nicht schaffen können, wollen wir gemeinsam mit Ihnen in die Hand nehmen.

Es ist unvorstellbar, aber wahr: Einige Schulen haben immer noch keine Basisausstattung mit Computern und Internet. Gleichzeitig drängen Global Player die Kommunen, Tablet-Klassen einzurichten und Schulbücher abzuschaffen, gerade auch in München.
- Wie stehen Sie dazu?
- Was halten Sie für zukunftsweisend, sinnvoll und für München passend?
- Wie können wir die Entwicklung in München gemeinsam mitgestalten?
- Wo fangen wir an?
Durch den Austausch untereinander entdecken wir auch, wo es schon Pflänzchen eines anderen Ungangs mit Digitalisierung im Bildungsbereich gibt.
Die digitale Transformation schreitet voran und wartet nicht auf uns. Mit dem Prozess laden wir dazu ein, Ideen für gemeinsame Aktionen für 2018 reifen zu lassen.
Diese Fragen bewegen BenE München. Sie auch?

Was wollen wir mit Blick auf 2018 gemeinsam anschieben, damit Bildung und Digitalisierung in München in eine gute Richtung gehen? 

Die BenE München AG CoCreActive lädt Sie herzlich ein, im Rahmen des neuen, interaktiven Beteiligungsprozesses die Zukunft mitzugestalten. Wir versprechen Spaß und konkrete Ergebnisse.
Für mehr Informationen zum Ansatz von CoCreActive bitte hier klicken. 

Ihre Ideen sind gefragt!

Was ist bei CoCreActive anders? Wir setzen auf eine neue Qualität der kooperativen Zusammenarbeit zwischen Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Das macht es sehr einfach, miteinander konkrete, neue Ideen zu finden. Denn gemeinsam verstehen und wissen wir mehr. Und so kommen wir zu Ergebnissen, die von allen mitgetragen werden.

Eingeladen sind: interessierte Menschen, Beteiligte, Betroffene und Experten: z.B.

SchülerInnen, SchülersprecherInnen, Studierende, Eltern, Elternbeiräte, Bildungsinitiativen, LehrerInnen, BildungspolitikerInnen, BildungsmanagerInnen, VerwaltungsmitarbeiterInnen, IT'ler.

Fallen Ihnen noch Personen oder Gruppen ein, die ebenfalls interessiert sein könnten?

Bitte leiten Sie diese Mail an sie weiter!


Ihre Möglichkeiten, aktiv zu werden:

1. Kommen Sie zur Kick-Off-Veranstaltung: kreativ Vorschläge entwickeln.

Gemeinsam entwickeln wir erste Vorschläge und tragen sie in unser eigens entwickeltes Online-Abstimmungstool ein.
Wann? Am Freitag, 24.11. 17:30 - 20:30 Uhr!
Wo?     Pädagogisches Institut, Raum 10, Ledererstraße 19, 80331 München



2. Nehmen Sie an der Online-Abstimmung teil: eigene Vorschläge einbringen, Vorschläge anderer bewerten.

Mit einer neuen Abstimmungsmethode entstehen konsensnahe Lösungen.
Wann? Ab Freitag, 24.11. 19:00 Uhr 
Die URL wird Ihnen später zugeschickt.


Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen zu Bildung und Digitalisierung!

Herzliche Grüße vom CoCreActive-Kernteam
Stephan, Bernd, Vicky, Jürgen und Thomas

Hier anmelden


Haben Sie noch Fragen? Sie erreichen Thomas Schwab bei BenE München per E-Mail wenn Sie auf diese E-Mail antworten. Sie können ihn auch unter 089 23077572 anrufen.


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

CoCreActive - Beteiligung kooperativ + kreativ + aktiv

Kernteam: Stephan Bettzieche, Bernd Bötel, Vicky Kornherr, Jürgen Olbricht, Thomas Schwab
Ansprechpartner für Emails und Newsletter: Thomas Schwab, BenE München e.V. Ledererstraße 17, 80331 München
Tel. 089 / 230 027 84 thomas.schwab@bene-muenchen.de